BRS Teamleiterbuilding

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Teamleiterbuilding in der Wittener Hütte

Am 14. Oktober hat sich die Teamleitung des BRS Motorsportteams für ein Wochenende in Langenbach zusammengesetzt und Themen besprochen, die das Team beschäftigen. Hauptthemen waren unteranderem die Erfolgskriterien des Teams, effektive Führungsstile, Arbeitsverteilung und Arbeitssicherheit. Am ersten Tag wurden allgemein die Erfolgskriterien und Führungsstile thematisiert. Am zweiten Tag ging man spezieller in das Thema Arbeitssicherheit hinein.

20171014 140018 20171014 100743

Neben Spielen, die auf Teamwork abgezielt haben, wurden in der Runde auch Sorgen oder Wünsche der Teamleitung angesprochen. Unser Faculty Advisor Dirk Reith und einige Alumni des BRS Motorsportteams waren an dem Wochende mit dabei und haben die jeweiligen Spiele und Themen vorbereitet. Dabei haben sie der aktuellen Teamleitung viele nützliche Tipps mitgeben können, die sie durch ihre langjährige Erfahrung in der Formula Student gewonnen haben.

Wir stehen der kommenden Saison nach diesem Treffen besonders optimistisch gegenüber und wollen so gut wie es geht alle Punkte die aktuell nicht optimal sind, im Laufe der nächsten Zeit ausmerzen, um in den zukünftigen Saisons für die bestmögliche Zusammenarbeit im Team zu sorgen. Hiermit danken wir unseren Alumni und unserem Faculty Advisor für die tolle Unterstützung! Ohne sie wäre dieses Wochenende nicht möglich gewesen.

IMG 20171014 105806 20171014 184127

-> Mehr Informationen zum Teamleiterbuilding finden Sie in unserem kommenden Magazin Werkstattgeflüster am 27.10.! 

 

Saisonabschluss 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Saisonabschluss 2017

Wie bereits in den letzten Jahren werden wir Sie auch dieses Jahr wieder in den Räumlichkeiten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Anfahrtsbeschreibung) willkommen heißen. Wir wollen gemeinsam auf die vergangene Saison blicken und unsere Entwicklungen betrachten.

Das Programm sieht wie folgt aus:

  • 17:00 Uhr - Empfang in der Hochschulstraße
  • 17:30 Uhr - Einlass in den Hörsaal 1
  • 17:45 Uhr - Präsentation (Was ist die Formula Student? - Saisonrückblick - Ausblick auf die Saison 2018)
  • 19:00 Uhr - Anschließendes Get-together

Unser Team freut sich auf Sie!

Bewerbungsphase 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Die Bewerbungsphase 2017 hat begonnen!We want you 4

 

Das Wintersemester 2017 hat begonnen, der G18e ist sogut wie fertig geplant. Natürlich suchen wir auch dieses Jahr gezielt neue Mitglieder für viele Stellen in allen Bereichen und Subteam. Genauere Informationen und Angaben könnt ihr >>HIER<< finden.

Bis zum Freitag, den 13.10. stellen wir unseren Rennsimulator mit Betty, unserem G17e, am Eingang der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus Sankt Augustin aus. Dort könnt ihr euch die Stellenausschreibungen auch persönlich abholen.

Wir hoffen, dass die neuen Studierenden Interesse an unserem Team und Projekt haben!


 

BRS Motorsport zu Besuch bei den Stadtwerken Troisdorf

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

Innovations Tag der Stadtwerke Troisdorf

Die Stadtwerke Troisdorf haben uns am 09.10. zum Innovations Tag in der Stadthalle Troisdorf eingeladen. Dort konnten wir unseren Simulator und Betty, unseren G17e, ausstellen. Viele Besucher konnten sich besonders am Simulator erfreuen, welcher ihre kompetitive Seite geweckt hat, als sie gegen ihre Kollegen auf Zeit antreten konnten. Dabei konnte von einem der Besucher die Bestzeit von 52,2 Sekunden erreicht werden. Die Betty haben manche erst an dem Tag kennengelernt, doch einige der Besucher kannten sie bereits vorher, was uns natürlich sehr gefreut hat! 

Wir hoffen, dass die Besucher des Innovations Tages in Troisdorf Spaß an unserer Ausstellung hatten, wir hatten ihn auf jeden Fall! 


20171009 104300   20171009 133229
 20171009 112332    20171009 112313

Schnitzeljagd für die Erstsemester 2017

Geschrieben von Gülsen Güldal am .

BRS Motorsport & die EMT Schnitzeljagd


Am 28.09. hatten die Erstsemester der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die Möglichkeit das BRS Motorsport Team näher kennenzulernen, indem sie an der Schnitzeljagd des Fachbereiches EMT teilnahmen. Das Team stellte an dem Tag den Renn-Simulator aus. Die Herausforderung bestand darin, dass die Fahrer eine Runde unter einer Minute schaffen mussten. Einige konnten diese Herausforderung sogar meistern und der Rekord des Tages lag bei 51 Sekunden für eine Runde. Kein schlechtes Ergebnis, dafür dass die Teilnehmer noch nie zuvor in unserem Simulator saßen.

Wir hoffen, dass die Studenten Spaß an der BRS Station hatten und dabei vielleicht sogar Interesse am Team gewonnen haben!


DSC 0060   DSC 0029